Paarshooting in Bielefeld

oh, was war das ein schöner Abend! Ich glaube so lange wie dieses Shooting ging lange keines mehr, aber irgendwie konnte ich einfach nicht aufhören. Ein paar Tage vorher hat Kristin noch vorsichtig gefragt ob sie ihre Hündin mitbringen dürfen. Haha, als ob ich es erlauben würde, dass die Hündin nicht mit kommt #Doglover. Das Licht hätte auch kaum schöner sein können. In den Abendstunden ist die Sonne so tief und das Licht wunderbar weich. Wer kann, sollte so ein Paarshooting immer eher am Abend machen. Da reicht dann auch, wie man sieht, eine Wiese mitten im Nirgendwo. Wenn ihr übrigens vor einem Fototermin ein paar Tipps braucht, was eure Kleidung angeht, meldet euch. Klamotten in erdigen und natürlichen Tönen passen oft wunderbar zu einem Shooting draußen. Manchmal ist aber auch ein Farbknall toll. Kleider sind in jedem Fall immer gut 🙂 Vielleicht sage ich das auch weil ich selber so gerne Kleider trage? hihi. Wichtig ist immer: IHR müsst euch wohlfühlen.

den nächsten bitte

Winterhochzeit auf dem Rittergut Orr in Köln